Aktuelles

Reblausfest am 6. Oktober


Mixed Aktive in die Bezirksoberliga aufgestiegen

Ungeschlagen errangen unsere Aktiven die Meisterschaft in der Bezirksliga. Nach klaren Siegen gegen Flein und Hohenlohe sicherten sie sich die Meisterschaft im letzten Spiel gegen Brettachtal mit 6:3. Es spielten Sebastian Bayer, Julian Göller, Fabian Häcker, Marlon Vollert, Marc Splettstößer, Nina Hohmann, Alica Kautter und Julia Schweikert.


Mixed 40+ Meister der Verbandsliga

Ungeschlagen errangen unsere Cracks die Meisterschaft. Nachdem gegen Talheim mit 7:2 und Backnang mit 8:1 klar gewonnen wurde, hieß es im letzten Spiel gegen Fellbach bei hochsommerlichen Temperaturen nochmal alles zu geben. Sabine Killian, Julia Kremmer und Sandra Stricker erspielten sich einen wichtigen Vorsprung. Bei den Herren wurde es deutlich enger. Andreas Hengst konnte die Führung mit 6.1 und 6.2 weiter ausbauen, sodaß nach den Einzeln wenigstens ein Doppel zum Sieg her mußte. Dies gelang dann auch in sehenswerten Spielzügen Julia Kremmer mit Andreas Hengst. Wir gratulieren


Beachparty bei den KiTeTa

Schon am Eingangstor war unübersehbar, daß sich unsere Tennisanlage in eine Beachparty verwandelt hatte. Drei Tonnen Sand lagen da und ein hölzerner Dünensteg wies den Weg zum Event. Es erwartete die Kinder eine zauberhafte Deko, die in Sachen Strandparty keine Wünsche offen ließ. Natürlich ein erfrischender Pool, jede Menge Liegestühle und fetzige Strandmusik. Tolles Tennistraining für die rund 70 Kinder, dazwischen immer mal wieder Abkühlung im Wasser. Basteln kam natürlich wie immer auch nicht zu kurz, Flöße, Boote, Katamarane etc. konnten aus Korken, Ästen und allerlei anderem Krimskram zu kleinen Kunstwerken verarbeitet werden. Alle Kids verewigten sich mit Namenszug auf der aus Paletten gebauten Liege, die auch bestimmt noch vielen Zuschauern als gemütliche Möglichkeit dient, unsere über mehrere Monate andauernden Vereinsmeisterschaften zu verfolgen.

Traditionell stand am Samstagabend Kino und das Mitternachtsmäxle auf dem Programm. Die Kinder übernachteten im Zelt und wurden morgens mit einem leckeren Frühstücksbuffet versorgt. Schon vorher konnte man die ersten geschlagenen Bälle hören, kurz vor sechs Uhr war für die Frühaufsteher die Nacht vorbei und das Racket wurde geschwungen. Ab 12 Uhr zeigten alle Teilnehmer ihren Eltern, was sie in den 4 Tagen gelernt hatten.

„RUNDUM“ alles lief reibungslos, alle Kinder durften wieder „heil“ in die Obhut der Eltern.

Dank gilt allen Helfern, Kuchenbäcker, Juniorinnen als Bastel-Team, den Sponsoren Teusser, Fam.Mayer, Volksbank Sulmtal und dem Trainerteam um Jens Kaijser. Ohne sie wäre so eine Veranstaltung nicht möglich. Nach den KiTeTa ist vor den KiTeTa. Das Motto ist schon im Kopf – aber wir verraten es natürlich nicht.


Das erfolgreichste TCO-Wochenende aller Zeiten

Die 29. Kalenderwoche hatte es in sich. Unsere Damen 40 haben den Aufstieg in die Oberliga geschafft. Die Herren 40/1 wurden souverän Meister in der Württembergstaffel. Ebenfalls aufgestiegen sind die Herren 50/1 in die Württembergstaffel. Herren 2 stiegen ungeschlagen in die Bezirksklasse 1 auf. Den Verbleib in der Bezirksoberliga feierten die Herren 1 sowie die Damen 50/1 in der Oberligastaffel. Wir gratulieren.


Die Vereinsmeisterschaften haben begonnen

Am 25. Mai 2018 loste unser Breitensportteam die Eröffnungspaarungen aus. Ab sofort kann der Wettbewerb zügig beginnen, um zeitliche Engpässe zu vermeiden. Zur Kontaktaufnahme hängen die Telefonnummern aller Teilnehmer aus. Zudem liegt im Clubhaus eine Liste aller Mitglieder mit Telefonnummer aus.




527efb333